Das die VS Connect Touren nicht abschließt, kann verschiedene Gründe haben. Oft reicht es aus, wenn man direkt nach der Abgabe der Tour:

Das sind so gängige Mittel, damit die Schnittstelle von ETS 2/ATS das tut, was sie sollt.

Achtung! Solltest du einen eigenen Trailer verwenden, wird VS Connect sehr wahrscheinlich nicht erkennen wenn du die die Fracht abgegeben hast. Zum aktuellen Zeitpunkt musst du nach dem abgeben den Trailer ab und dann wieder ankoppeln, damit dies erkannt wird.

 

Sollte dies immer noch nicht dazu führen, dass eine Tour nicht abgeschlossen wird, dann könnte Folgendes noch helfen: 

Da wir kein lizenzierter Herausgeber sind - vermuten wir zu mindestens - ist es auch möglich, dass der Virenscanner des Nutzers die “Kommunikation” zwischen der VS Connect und dem Spiel einschränkt - wodurch es letztlich zu solchen Problemen kommt. Zu den Virenscannern gehört oftmals auch der Windows Defender. Nutzer haben uns dazu berichtet, dass es oft helfen würde, alle Dateien der VS Connect (also im VS Connect Ordner, sowie die telemetry.dll in Pluginsordnern vom Spiel) in die Ausnahmeregelung aufzunehmen. Und zu guter Letzt, falls es immer noch zu Problemen kommt, die VS Connect als Administrator zu öffnen.

 

Bei den Tests mit Mod Karten sind uns keine Probleme aufgefallen (in Bezug auf die Funktionalität der VS Connect) - jedoch kommt es immer wieder mal zu kuriosen Dateneintragungen, da die Mod-Entwickler manchmal nicht sauber arbeiten

Wichtig: Solange die VS Connect eine Tour noch anzeigt keine neue Tour annehmen! Das hilft nicht. 

Dieses Hilfethema wurde zuletzt am 06.10.2018 (19:25) aktualisiert.
Zurück zu Hilfe